Sprungziele
Inhalt
Datum: 01.09.2019

VWA Leer startet neuen Studiengang

Ab September steht bei der  Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Leer das Thema Digitale Verwaltung, auch bekannt als E-Government, im Mittelpunkt. Dann startet zusätzlich zum Studiengang Betriebswirt (m/w/d) (VWA) erstmals der neue Studiengang zum Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) Schwerpunkt Digitale Verwaltung.


Ab September steht bei der  Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Leer das Thema Digitale Verwaltung, auch bekannt als E-Government, im Mittelpunkt. Dann startet zusätzlich zum Studiengang Betriebswirt (m/w/d) (VWA) erstmals der neue Studiengang zum Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) Schwerpunkt Digitale Verwaltung.

Die neue Spezialisierung behandelt die grundlegenden Inhalte in den Bereichen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehrer, Bürgerliches und Öffentliches Recht, Mathematik, Statistik und Wirtschaftsenglisch. Hinzu kommen die Unterrichtsfelder E-Government I und II mit Themen wie Informationswirtschaft, IT-Security, Datenschutzrecht und Digitale Kommunikation in der öffentlichen Verwaltung. Das Studium umfasst insgesamt 16 Module mit mehr als 900 Unterrichtsstunden, die von renommierten Hochschul- und Universitätsprofessoren angeboten werden.

Das Studium richtet sich an Menschen mit Hochschulzugangsberechtigung, die sich in einer beruflichen Ausbildung befinden oder eine solche abgeschlossen haben. Auch Bewerber ohne Abitur mit abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung und Berufserfahrung können zugelassen werden.

nach oben zurück