Hilfsnavigation

Quickmenu
VWA - Titelgrafik Studienangebote
Seiteninhalt

Studieren neben dem Beruf

Ein akademischer Titel ist in den letzten Jahren für die berufliche Entwicklung immer wichtiger geworden. Doch wie studieren, wenn man bereits mitten im Berufsleben steht?

Genau diesen Ansprüchen bereits Berufstätiger wird die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leer gerecht.

Wir bieten Ihnen ein dreijähriges Studium auf universitätsnahem Niveau!  Dieses Studium bietet die  Möglichkeit, im Anschluss den national und international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre in einer verkürzten Studiendauer zu erwerben.

Welche Studiengänge bietet die VWA Leer an?

Hintergründe:

Industrie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind zunnehmendem Wettbewerb ausgesetzt, der "Standort Deutschland" gilt als leistungsfähig, aber auch teuer. Permanente Anpassungen industrieller und dienstleistungsorientierter Strukturen sind unvermeidbar. Hier bieten wir Qualifizierung  für Fach- und Führungsaufgaben.

Hintergründe:

Die Informationstechnik ist aus allen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Für den professionellen Umgang mit dieser Technik und den vielfältig entstehenden Daten werden erhebliche Fachkenntnisse benötigt, die bei uns vermittelt werden. In Wirtschaft und Verwaltung sind Fachkräfte gefragt, die in ausreichender Zahl fehlen. Genau hier setzt das Angebot unserer Akademie an.

Hintergründe:

Das Studium zum/zur Verwaltungs-Betriebswirt/in richtet sich an Angehörige des Öffentlichen Dienstes mit dem Ziel, sie für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben zu qualifizieren. Der Studiengang vermittelt fundierte wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Kenntnisse, vertieft das allgemeine Berufswissen, fördert kritisches Denkvermögen und weitet den Blick über den eigenen Aufgabenbereich hinaus auf betriebliche und gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge.


Hintergründe:

VWA Trial kombiniert eine kaufmännische Berufsausbildung in einem Unternehmen  mit einem innovativen betriebswirtschaftlichen Studium an der VWA. Durch den berufsbegleitenden Charakter dieses Studiums sind die Teilnehmer während der gesamten Ausbildungsdauer im Unternehmen präsent und können ihr erlerntes Wissen permanent mit der betrieblichen Praxis verknüpfen.


Hintergründe:

Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede bietet in Kooperation mit der VWA Hellweg-Sauerland in Arnsberg den dualen Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft“ (Bachelor of Arts) an. In Abhängigkeit der Anerkennung der erbrachten Vorleistungen aus einem vorhergehenden VWA-Studium kann der Studiengang berufsbegleitend in verkürzter Studienzeit absolviert werden.

Wie gestaltet sich die Lehre?

Dozenten:

Das universitätsnahe Niveau des Studienangebotes der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leer wird insbesondere dadurch gewährleistet, dass der Unterricht grundsätzlich von erfahrenen Universitätsprofessoren, Privatdozenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern von Universitäten abgehalten wird. Näheres zu unseren Dozenten finden Sie hier.

 

Unterricht:

Die Vorlesungen werden durch Skripte, die den Vorlesungsstoff in konzentrierter Form enthalten und ergänzen, oder Begleitmaterialien als Arbeitsunterlagen enthalten, unterstützt.

Sofern zur Vorbereitung von Klausuren oder zur Prüfungsvorbereitung Fachliteratur erforderlich ist, kann diese u.a. über ortsnahe Fachbibliotheken, Fernleihe oder die Landesbibliothek in Oldenburg beschafft werden.

Wann finden die Studienveranstaltungen statt?

Vorlesungszeiten:

Pro Woche finden, jeweils am Freitag und Samstag, in der Regel 11 Stunden Vorlesung á 45 Minuten in Leer statt.

 
Prüfungen:

Die Prüfungen werden während der oben genannten Vorlesungszeiten abgelegt, können bei Bedarf auch auf einen anderen Wochentag verlegt werden.


Vorlesungsfreie Zeit:

Die vorlesungsfreie Zeit entspricht weitestgehend den Schulferien Niedersachsens.



(Änderungen vorbehalten)

 

 
Zum Seitenanfang

Kontakt

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Leer e.V. »
VWA Leer
Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße 15
26789 Leer (Ostfriesland)

Telefon:  0491 9994-2100
Fax:  0491 9994-2200
info@vwa-leer.de
presse@vwa-leer.de
www.vwa-leer.de
Kontaktformular