Hilfsnavigation

Quickmenu
VWA - Titelgrafik Studienangebote
Seiteninhalt

Der VWA-Weg

Ein akademischer Titel ist in den letzten Jahren für die berufliche Entwicklung immer wichtiger geworden. Doch wie studieren, wenn man bereits mitten im Berufsleben steht?

Genau diesen Ansprüchen bereits Berufstätiger wird die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leer gerecht. Wir bieten Ihnen ein dreijähriges berufsbegleitendes Studium auf universitätsnahem Niveau!  

Das Studium kann auch schon während der Berufsausbildung aufgenommen werden.

Der Weg mit der VWA Leer

 

Zugang zum Studium

 Für den Zugang zu einem Studium an der VWA Leer gibt es zwei Möglichkeiten.

Mit Fach- oder Hochschulzugangsberechtigung kann das Studium bereits während oder direkt nach Abschluss der (einschlägigen) Berufsausbildung aufgenommen werden.

  • Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre = kaufmännische Berufsausbildung
  • Fachrichtung Angewandte Informatik = Ausbildung in IT-Bereich

 

Ohne Fach- oder Hochschulzugangsberechtigung ist der Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Berufserfahrung nachzuweisen. 

Ablauf des Studiums

Das Studium erstreckt sich über 3 Jahre (6 Semester) und beginnt mit der fachlichen Basis, in der beide Fachrichtungen gemeinsam an den Veranstaltungen teilnehmen. In der fachlichen Basis werden Grundlagen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Zivilrecht, Informationswirtschaft und Kompetenzen vermittelt.

Nach ca. 4 Semestern teilt sich die Gruppe. In der Spezialisierung Betriebswirtschaftslehre werden die Kenntnisse in den Bereich Management und Recht vertieft.  In der Spezialisierung Angewandte Informatik werden mehrere IT-Module angeboten. 

Die Curricula der Studiengänge sind modular aufgebaut und mit Credit Points bewertet. Die 16 Module werden jeweils mit einer Modulprüfung abgeschlossen. Das Studium endet mit einem Abschlussmodul  (Hausarbeit / Seminar, mündliche Prüfung, Projekt).

Abschlüsse: Betriebswirt/in (VWA) oder Informatik-Betriebswirt/in (VWA)

Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre

Wer möchte, kann nach dem VWA-Studium weitermachen und den und den anerkannten Titel Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre erreichen.

Die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede bietet in Kooperation mit der VWA Hellweg-Sauerland in Arnsberg den dualen Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft“ (Bachelor of Arts) am Studienort Leer an.

In Abhängigkeit der Anerkennung der erbrachten Vorleistungen aus einem dem absolvierten VWA-Studium kann der Studiengang ebenfalls berufsbegleitend in verkürzter Studienzeit absolviert werden.

Zum Seitenanfang

Kontakt

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Leer e.V. »
VWA Leer
Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße 15
26789 Leer (Ostfriesland)

Telefon:  0491 9994-2100
Fax:  0491 9994-2200
info@vwa-leer.de
presse@vwa-leer.de
www.vwa-leer.de
Kontaktformular