Inhalt

August 2022

Sonderausstellung "Ich packe meine Koffer..."

Icon Zeit14:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtEhemalige Jüdische Schule Leer | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisEintritt frei

„Ich packe meine Koffer…“

Die Ausstellung ist bis zum 31. August 2022 von donnerstags bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Die Sonderausstellung setzt sich auf künstlerischer Ebene mit den Lebenserinnerungen von Auguste (Gustel) Moses-Nussbaum auseinander, die in Ostfriesland als jüdisches Mädchen aufgewachsen ist und von den Eltern getrennt in den Niederlanden versteckt wurde. Nach ihrer eigenen Flucht und späteren Migration ins damalige Palästina, war es ihr als Cousine von Felix Nussbaum ein persönliches Anliegen, seine Werke nach Kriegsende aufzuspüren, sie zusammenzutragen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Heute finden sie ihren Patz im Felix-Nussbaum-Haus.
Sie migrierte durch Zwang und jede Station ist mit Erfahrungen, Eindrücken, Objekten und Bildern belegt. Die Ehemalige Jüdische Schule Leer und die Kulturwerkstatt Leer begeben sich gemeinsam mit der Theaterregisseurin und Künstlerin Katharina Birch, dem Künstler und Fotografen Benyamin Reich und dem Sounddesigner Shorty Gerriets auf die „Reise“ von Gustel. Durch (Sound-) Installationen und Fotografien zeichnen wir ihre Geschichte nach und spannen den Bogen in die Gegenwart. Was haben ihre Erfahrungen mit uns heute zu tun? Was bedeutet Identität? Und was bedeutet Identität für Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen?

Führungen im Schloss Evenburg an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis8 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen jeweils

um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Die Führung findet jeden Sonn- und Feiertagen statt, außer am 24.12., 25.12., 31.12.2022 und 01.01.2023.

Ausstellung: Zauber bewegter Kindheit

Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5 Euro / Kinder bis 17 Jahren frei

Sonderausstellung Zauber bewegter Kindheit vom 24.03. - 16.10.2022

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in ihre Kindheit. Schloss Evenburg zeigt eine unglaubliche Vielfalt an Kinderfahrzeugen von circa 1820 bis in die Neuzeit. Zu sehen sind Fahrräder, Roller, Tretautos, Ruderrenner, Trecker, Pferde oder Flugzeuge. Oft dient eine ausgeklügelte Technik der Fortbewegung. Zwei Museen und eine Privatsammlung führen ihre Exponate für diese Ausstellung erstmalig in Deutschland zusammen.

Öffnungszeiten: tagaktuell erfragen bei Schloss Evenburg, Tel 0491 99756000 oder info@schloss-evenburg.de


Ostfriesland Biennale: Skulpturenpark

Icon Zeit00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg Icon PreisEintritt frei
Als Teil der Ostfriesland Biennale sind im Schloßpark der Evenburg vier Kunstobjekte ausgestellt, die besichtigt werden können.

Sa 20. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit14:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Schloss Evenburg Icon Preis14,00 € | Mind. 10 Personen | Kinder bis 17 Jahren frei

Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Die reformierte Kirche gehört zur lutherischen Grafenfamilie. Bis Graf Carl Georg von Wedel eine neue Kirche bauen lässt: die lutherische Friedenskirche. Eine Konkurrenzsituation entsteht und mitten drin: Frau Ibelings, Gattin des reformierten Pastors, und Frau Boekhoff, Ehefrau des lutherischen Pastors. Hier prallen christliche Nächstenliebe auf weibliche Scharfzüngigkeit, biedermeierliche Heimatliebe auf interreligiösen Diskurs, wirtschaftlicher Weitblick auf eingekellerte Kartoffeln.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mo 22. Führung durch die Sonderausstellung "Zauber bewegter Kindheit" im Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis8 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Dinus Voß, ein privater Zweirad-Sammler mit großer Leidenschaft und Sachkenntnis führt sie durch die Sonderausstellung, in der eine unglaubliche Vielfalt an Kinderfahrzeugen von ca. 1820 bis in die Neuzeit gezeigt werden. Zwei Museen und eine Privatsammlung führen Ihre Exponate für diese Ausstellung erstmalig in Deutschland zusammen.

Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich: Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Do 25. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Schloss Evenburg Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen | Kinder bis 17 Jahren frei

Gräfin Juliane von Wedel - Kunst oder Krempel?"   

Gräfin Julia von Wedel wird mit ihrem Gatten Graf Georg-Ehrhard von Wedel, erster Landrat von Leer, einmal das Sagen auf der Evenburg haben. Vor ihrem Einzug möchte sie dem gräflichen Interieur im Schloss eine Frischekur verpassen. Dazu lädt sie ihre Freundinnen und Freunde ein, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Während diesem sehr privaten Rundgang erleben Sie hautnah das adelige Leben mit Liebe, Macht und Intrigen.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

So 28. Familienpicknick

Icon Zeit11:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisEintritt frei

Kunst, Spiel und Spaß umsonst und draußen
Künstlerische Angebote für Kinder –und Jugendliche sowie Bewegungsspiele und Naturerlebnisangebote für die ganze Familie. Die Spaß- und Geschicklichkeitsräder stehen zum Ausprobieren bereit. Wir ernten alte und regionale Kartoffelsorten im Schlosspark. Diese dürfen dann zuhause probiert werden.

September

Ostfriesland Biennale: Skulpturenpark

Icon Zeit00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg Icon PreisEintritt frei
Als Teil der Ostfriesland Biennale sind im Schloßpark der Evenburg vier Kunstobjekte ausgestellt, die besichtigt werden können.

Ausstellung Zauber bewegter Kindheit

Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis7 € / Kinder bis 17 Jahre frei

Sonderausstellung Zauber bewegter Kindheit vom 24.03. bis 16.10.2022

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in ihre Kindheit. Schloss Evenburg zeigt eine unglaubliche Vielfalt an Kinderfahrzeugen von circa 1820 bis in die Neuzeit. Zu sehen sind Fahrräder, Roller, Tretautos, Ruderrenner, Trecker, Pferde oder Flugzeuge. Oft dient eine ausgeklügelte Technik der Fortbewegung. Zwei Museen und eine Privatsammlung führen ihre Exponate für diese Ausstellung erstmalig in Deutschland zusammen.

Öffnungszeiten: tagaktuell erfragen bei Schloss Evenburg, Tel 0491 99756000 oder info@schloss-evenburg.de

Führung im Schloss Evenburg an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen jeweils

um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Die Führung findet jeden Sonn- und Feiertagen statt, außer am 24.12., 25.12., 31.12.2022 und 01.01.2023.

Do 01. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis13,00 €

Graf Carl Georg von Wedel „Suscipere et finiere!“ (Unternehmen und zu Ende führen)

1860 erbt der junge Graf Carl Georg von Wedel ein marodes Bauwerk mit umliegenden Ländereien. Als Majoratsherr stellt er sich der Herausforderung, krempelt die Ärmel hoch und errichtet mit einem neuen, hochmodernen Schloss seiner Familie einen würdigen Stammsitz. Begleiten Sie den tatkräftigen Grafen und erleben Sie hautnah, wie er nach 25 Jahren auf sein Werk zurückblickt: einen florierenden Besitz mit Handelsgärtnerei, Imkerei und Forstwirtschaft, wie Loga ihn noch nicht gesehen hat.

Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei.

Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Di 06. Führung durch die Sonderausstellung "Zauber bewegter Kindheit" im Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Dinus Voß, ein privater Zweirad-Sammler mit großer Leidenschaft und Sachkenntnis führt sie durch die Sonderausstellung, in der eine unglaubliche Vielfalt an Kinderfahrzeugen von ca. 1820 bis in die Neuzeit gezeigt werden. Zwei Museen und eine Privatsammlung führen Ihre Exponate für diese Ausstellung erstmalig in Deutschland zusammen.

Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich: Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Do 08. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis13,00 €

Caroline Luise Börner „Ich wünsche kein Geschwätz.“
„Sie sind das Aushilfspersonal für die Jagdgesellschaft? Du liebe Güte!“ Energisch und zielgerichtet empfängt Fräulein Börner, die Hausdame, Sie als neue Bedienstete. Es gibt eine Menge zu beachten, wenn man im Grafenhaus aufwarten möchte. Benimmregeln für das Personal, die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner sowie besondere Wünsche des Hausherrn - über alles ist Fräulein Börner bestens im Bilde. Ob ihre Weste allerdings so blütenrein ist, wie sie zunächst vorgibt?"


Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei.

Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Lücht un Spööl bi d'Evenbörg am 9. und 10. September 2022

Icon Zeit18:00 bis 00:00 Uhr Icon OrtSchloss/Park Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis25 €, ermäßigt 12,50 €, Kinder unter 6 Jahre frei

„Lücht un Spööl bi d´ Evenbörg; Maskerade - ein Maskenfest an der Evenburg“ am 9. und am 10. September 2022

Nie zuvor wurden so prächtige Feste veranstaltet wie im Barock. Sie sind die Inspiration für „Maskerade – ein Maskenfest an der Evenburg“. Spielerisch werden barocke Elemente neu inszeniert und bilden die Grundlage für einen inspirierenden und vergnüglichen Abend. Halbmasken, die die Augenpartie bedecken, lassen die Gäste Teil der Inszenierung werden.
Die Veranstaltung soll Familien und Erwachsene gleichermaßen ansprechen.
Die Maskerade beginnt ab 18 -20:30 Uhr mit einem Familienprogramm für Kinder und Familien. Die Festwiese steht für ein Picknick bereit.
Ab ca. 21 Uhr werden die Parkareale geöffnet und 10 Spielorte und begehbare Installationen können frei aufgesucht werden. Sie werden durch Illuminationen miteinander verbunden und sichtbar gemacht. Die Darbietungen werden bis Mitternacht wiederkehrend gespielt.

Die Veranstaltung wird wieder von der Sparkassen-Kulturstiftung LeerWittmund, der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse, der Orgadata AG sowie der Ostfriesischen Industriedienstleistung GmbH unterstützt.

Die Veranstaltung findet an zwei Abenden statt und das Schlosscafé in der Vorburg bietet auch ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot.
Eintrittskarten: Tickets gibt es nur online unter: www.lücht-un-spööl-evenbörg.de
• Eintrittskarten kosten 25 Euro, ermäßigt 12,50 Euro. Ermäßigung gibt es für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren (bitte Personalausweis mitbringen) sowie für Schwerbehinderte mit 50 Prozent GdB (bitte Behindertenausweis mitbringen). Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Eintrag B) haben freien Eintritt.
Kinder unter sechs Jahren haben ebenfalls freien Eintritt.
Pro Person werden maximal sechs Tickets für Erwachsene sowie maximal vier ermäßigte Karten abgegeben.

 Einlass ab 18 Uhr am Eisentor, Große Allee.
• Parkplätze: für Autos auf der Wiese am Meierhof (Nutzungsentgelt direkt an den Landwirt: 2,50 € /PKW) und auf dem Schützenplatz Loga, Daalerstraße; Schwerbehinderten-Parkplätze an der Vorburg; für Fahrräder auf dem Rasen der Vorburg.
• Mitführen von Hunden nicht erlaubt.


So 11. Tag den offenen Denkmals

Icon Zeit14:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisEintritt frei, Führung 5 €

KulturSpur, Ein Fall für den Denkmalschutz lautet das diesjährige Thema. Denkmale sind Zeugen vergangener Geschichten ihrer Bewohner und Erbauer. Ihre Bausubstanz steckt voller Beweismittel. Historische Narben, Ergänzungen und Weiterentwicklungen erzählen viel über ein Bauwerk und seine Bewohner. Auch Schloss Evenburg hat eine wechselvolle Geschichte erfahren in den vergangenen 374 Jahren: Abriß und Neubau, Verfall und Wiederaufbau. Heute präsentiert sich das Schloss im Zeitgeschmack des 19. Jahrhunderts. Die Architektin Heike de Boer erläutert bei einem Rundgang die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen, die sie über Jahre eng begleitet hat.

Anmeldung beim Schloss Evenburg unter Tel 0491 99756000 erforderlich

So 11. Markus Krebs - Comedy alle wegen mir?

Icon Zeit19:00 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke Icon Preisab 31,95 €

Markus Krebs geht mit seinem neuen Programm "Comedy alle wegen mir?" ab Sommer 2022 live auf Tour durch ganz Deutschland. Tickets könnt ihr euch ab sofort exklusiv bei Ticketmaster sichern!

Tipp: Sichert euch mit dem Collector Ticket im Tour-Design ein exklusives Andenken an die neue Markus Krebs Tournee 2022/23 - einfach im Ticket-Buchungsprozess auswählen.

Er ist DER erfolgreichste Witzeerzähler unserer Zeit und ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen.

Mit einem unverwechselbarem Ruhrpott Humor katapultiert Markus Krebs in seinen Shows im Sekundentakt clevere Pointen, Kalauer und natürlich seine Top Witze. Immer direkt auf die Zwölf. Seine Geschichten findet er direkt vor der eigenen Türe, in seiner Kneipe „Zum Hocker“ in Duisburg. Dabei ist der humorvolle Beobachter der Stammtisch- und Thekengespräche und nimmt uns mit in seine unverkennbaren Welt des Kneipenhumors.

Tickets unter: https://www.ticketmaster.de/event/markus-krebs-comedy-alle-wegen-mir-tickets/462285

Do 15. Themenführung Kirche mit Grafengruft

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis14 Euro / Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Im Schloss wird über das Leben und Wirtschaften einer Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt. Im zweiten Teil der Führung wird die Grafengruft besichtigt. Diese ist in der im 13. Jahrhundert erbauten ehemaligen Patronatskirche und nicht öffentlich zugänglich. Zu bestaunen sind zwei restaurierte Prunksärge aus dem 17. Jahrhundert. Sie sind stille Zeugen der gesellschaftlichen Stellung der bestatteten Familienmitglieder.

Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Fr 16. Milster singt Musical

Icon Zeit20:00 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke Icon Preisab 41,95 €
Milster singt Musical
Die Diva des Musicals präsentiert die schönsten Musical-Highlights am 16.09.2022
im Theater an der Blinke in Leer


Als Anfang der 70er Jahre das Zeitalter der Modernen Musicals geboren wurde, hat niemand geahnt, welchem weltweiten Boom Musicals wie „Grease“ oder „A Chorus Line“ erneut auslösen würden. In den 80er Jahren kamen Musicals wie „Das Phantom der Oper“, „Starlight Express“ – für deren Aufführung erstmals in Deutschland ein Theater nur für eine En Suite Musical Show gebaut wurde – oder auch „Cats“ nach Deutschland und lösten ein bis heute ungebrochenes Interesse an Musicals aus. Als 1986 Cats nach Deutschland kam, hätte niemand gedacht, dass das von Andrew Lloyd Webber geschrieben Musicals Platz 2. der ewigen Bestseller Liste der Musicals in Deutschland erreichen würde.

Mit dem Lied „Erinnerung“, welches Angelika Milster als Grizabella bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Webber-Musicals am Theater an der Wien sang, begann Ihre ungebrochene Berühmtheit als wohl erfolgreichste weibliche Musicaldarstellerin Deutschlands, die aber auch international bekannt ist und ihre Engagements erhält. Aber nicht nur eine einzigartige Künstlerin wurde geboren, sondern eine Diva im positivsten Sinne, die als herausragende Frauen, die sich ihrer „Einzigartigkeit“ bewusst ist und Ihre Rollen ausgiebig zelebriert. Eine ebenbürtige Nachfolgerin in der Einreihung von Namen wie Greta Garbo, Marlene Dietrich oder Hildegard Knef. Seither ist sie in unzähligen Fernsehshows, bei Konzerten, in Talkshows, in Filmen und auf der Theaterbühne für Ihre Millionen Fans zu sehen. Ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit beeindruckt und begeistert dabei seit über drei Jahrzehnten Publikum und Kritiker gleichermaßen. Und nicht zuletzt in Carmen Nebels Abschiedssendung im März 2021 zeigte sie ihre absolute Bühnenpräsenz eindrucksvoll.

Jetzt geht die Künstlerin mit ihrem Konzertprogramm „Milster singt Musical“ auf eine Reise durch das von ihrem großen Publikum bevorzugte Genre und präsentiert mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrem einzigartigen Esprit die größten Musical-Hits live. Mit dabei: Die größten Hits aus Musicals wie Mamma Mia, Der Kuss der Spinnenfrau, Tarzan, Ich war noch niemals in New York, Der König der Löwen, Die Schöne und das Biest u.v.m.

Komplett live präsentiert sie ein abendfüllendes Programm aus Melodien, die jeder kennt, jeder liebt und jeder mit seinen eigenen Erinnerungen verbindet. Und vielleicht rührt auch Sie „Erinnerung“ zu Tränen. Seien auch Sie ein Teil der großen Musicalfamilie und besuchen Sie eins der ausgewählten Konzerte in Deutschland.

Ticketlink:
https://www.eventim.de/event/angelika-milster-milster-singt-musical-theater-an-der-blinke-13679689/?affiliate=TUG

Sa 17. Spaß- und Geschicklichkeitsräder zum Ausprobieren

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisErw. 5 €/ Kinder bis 17 Jahre 3 €

Für Geschickte und alle, die gerne Spaß haben stehen ca. 15 ganz besondere Räder zum Ausprobieren bereit: Kinder-Hochrad, Mini-Artistenrad, Rad mit Vorder- und Hinterradlenkung, Roller und Dreiräder. Gefahren wird auf einer begrenzten Strecke im Park. Für jedes Alter geeignet. Kinder nur in Begleitung Erwachsener.


Mind. 8 Teilnehmende

Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Sa 17. Jerusalem String Quartet

Icon Zeit19:30 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke Icon PreisInfos unter www.vjk-leer.de, Tel 0491 73023 oder info@vjk-leer.de

Jerusalem String Quartet

„Leidenschaft, Präzision, Wärme, eine Gold-Mischung: Das sind die Markenzeichen dieses exzellenten israelischen Streichquartetts.” So die Einschätzung der New York Times über das Jerusalem String Quartet. 1996 als junges, dynamisches Ensemble angetreten, haben die israelischen Musiker einen Reifeprozess durchlaufen, der ihnen jetzt erlaubt, auf ein breites Repertoire und eine entsprechende klangliche Tiefe zurückzugreifen, ohne dabei auf ihre Energie und ihre Neugier zu verzichten, die sie stets antreiben.

Mit seinem warmen, vollen Klang und der Ausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Stimmen hat das Ensemble seine innere Mitte gefunden. Das erlaubt es ihm, die Feinheiten im klassischen Repertoire herauszuarbeiten und sich gleichermaßen neuen Gattungen und Epochen zu widmen und immer weiter nach vollkommener klanglicher Perfektion zu streben. Das Quartett ist regelmäßig zu Gast auf den großen Konzertbühnen dieser Welt. Hohes Ansehen genießt es besonders in Nordamerika, wo das Quartett regelmäßig in Städten wie New York, Chicago, Los Angeles, Philadelphia und Washington auftritt. Aber auch in Europa trifft das Ensemble auf ein begeistertes Publikum und tritt in allen wichtigen Sälen sowie bei diversen Festivals wie der Schubertiade Schwarzenberg, dem Verbier Festival, Rheingau Musikfestival, den Salzburger Festspielen oder dem Schleswig-Holstein-Musik-Festival auf. Seine Aufnahmen – im Besonderen von Haydns Streichquartetten und Schuberts „Der Tod und das Mädchen“ – wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet; darunter befinden sich der Diapason d´Or und der BBC Music Magazine Award für Kammermusik. 2018 veröffentlichte das Quartett zwei Alben: einerseits Dvoráks Streichquintett op. 97 und das Streich-sextett op. 48 sowie die mit Spannung erwartete Aufnahme der Quartette von Ravel und Debussy. Weitere Highlights 2022 sind ein Beethoven-Zyklus in der Wigmore Hall und Einladungen bzw. Wiedereinladungen in die Tonhalle Zürich, ins Concertgebouw Amsterdam, in die Elbphilharmonie Hamburg sowie zu den Schwetzinger Festspielen.


Hila Baggio

Mit ihrem kristallklaren, anmutigen Sopran ist Hila Baggio eine der berühmtesten und begehrtesten israelischen Sopranistinnen, von der Kritik stets hoch gelobt. Sie begleitet das Jerusalem String Quartet auf einer Europa-Tour mit dem gemeinsamen CD-Programm „Yiddish Cabaret“ und tritt dabei in renommierten Orten wie dem Theatre des Champs-Elysées, dem Wiener Konzerthaus, der Tonhalle Zürich, der Elbphilharmonie Hamburg, dem Gewandhaus in Leipzig oder der Wigmore Hall in London auf.

An der Israelischen Oper wirkte Hila Baggio bereits in vielen Produktionen mit und sang dort die Rollen der Lucia (Lucia di Lammermoor), Juliette (Roméo et Juliette), Susanna (Le Nozze di Figaro), Pamina (Die Zauberflöte), Euridice (Orfeo et Euridice), Rosina (Il Barbiere di Siviglia), der Despina (Cosi Fan Tutte), Frasquita (Carmen), Papagena (Die Zauberflöte), Lucinde (Armide) und des Parteonis (La Belle Hélène). Zu ihren bisherigen konzertanten Aufführungen zählen Schönbergs „Pierrot Lunaire“ mit Daniel Barenboim in Berlin sowie mit dem Israeli Chamber Project auf Tour durch Israel und die USA, Mahlers Sinfonie Nr. 8 bei den Dresdner Musikfestspielen, Brahms´ Requiem mit dem Valencia Orchestra in Palau de les Arts unter Omer Meir Wellber, das Gala Concert mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, Mozarts c-Moll-Messe mit dem Mexico Philharmonic Orchestra, sowie Haydns „Die Schöpfung“, Mahlers Sinfonie Nr. 4, Mozarts Requiem, Mendelssohns Elijah und Bachs Matthäus-Passion mit dem Jerusalem Symphony Orchestra. Hila Baggio trat bereits unter der Leitung von ausgezeichneten Dirigenten auf, so unter anderen Daniel Barenboim, Asher Fisch, Gabriel Feltz, Zubin Mehta, Daniel Oren und Alberto Zedda.
Programm

E. Schulhoff
Fünf Stücke für Streichquartett

L. Desyatnikov
Jiddisch – 5 Lieder für Stimme und Streichquartett

E. W. Korngold
Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 26

weitere Infos unter: https://vjk-leer.de/1-konzert

So 18. Föhren för elk un een- Slöss Evenburg

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12,00 €

"Septembermaant is Plattdüütskmaant. Daarum word vandaag bi de Föhrung för elk un een an disse Sönndagnamiddag platt proot.
Dat Slöss Evenburg gifft d` Togang in de Privaatkamers van de Grafenehepaar. Heel besünner Tapeten un Böhns betügen een vörnehm Leven anno 1862. Vertellt word över dat Leven un huushollen van de Grafenfamilie in `t 19. Jahrhunnert un Se worden wat över die Tied gewohr, as dat Slöss un kamers dat leste Mal renoveert wurren. To dat Slöss höörde eens ok een Gaarneree mit een heel goden Ansehn - in de Översicht/Katalog van 1889 kann man mehr as 2400 Planten und Blömen finnen."

Di 20. Der Untertan

Icon Zeit19:30 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke | Veranstalter: Landesbühne Nord Icon PreisTel. 04421/9401-15 oder www.landesbuehne-nord.de
DER UNTERTAN (UA)
Gernot Plass nach Heinrich Mann


Wer treten wollte, musste sich treten lassen, das war das eherne Gesetz der Macht.

Diederich Heßling, der unter den strengen Augen seines Vaters aufwächst, hat schnell gelernt, sich den wilhelminischen Autoritäten zu fügen, wenn es ihm einen Vorteil bringt. Als er sich während seines Studiums einer schlagenden Verbindung von kaisertreuen Nationalisten anschließt, erfährt er – als Teil einer Gruppe – zum ersten Mal Bestätigung. So steigt er, immer um Anerkennung heischend, durch intrigantes und manipulatives Verhalten zum skrupellosen Fabrikbesitzer auf, der nach oben buckelt, nach unten tritt und somit zu einem Rädchen im Getriebe des aufsteigenden Nationalismus wird.
In DER UNTERTAN zeichnet Heinrich Mann (1871–1950) seinen Antihelden Diederich Heßling als typisch deutschen Opportunisten der Kaiserzeit und übt damit nicht nur scharfe Kritik an der Obrigkeitshörig-, sowie der Untertänigkeit der Deutschen, sondern auch an den moralischen Verhältnissen des wilhelminischen Deutschland, die trotz ihrer historischen Verankerung – auch politisch – bis in unsere Gegenwart ausstrahlen. //

Regie: Gernot Plass
Bühnen- & Kostümbild: Alexandra Burgstaller
Dramaturgie: Peter Krauch


Do 22. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis13,00 €

Caroline Luise Börner „Ich wünsche kein Geschwätz.“
„Sie sind das Aushilfspersonal für die Jagdgesellschaft? Du liebe Güte!“ Energisch und zielgerichtet empfängt Fräulein Börner, die Hausdame, Sie als neue Bedienstete. Es gibt eine Menge zu beachten, wenn man im Grafenhaus aufwarten möchte. Benimmregeln für das Personal, die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner sowie besondere Wünsche des Hausherrn - über alles ist Fräulein Börner bestens im Bilde. Ob ihre Weste allerdings so blütenrein ist, wie sie zunächst vorgibt?"

Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei. Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

Sa 24. Zeitreise auf Schloss Evenburg

Icon Zeit14:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis17,00 €

Frau Boekhoff und Frau Ibelings

Reformiert oder lutherisch? - Das ist hier die Frage Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Die reformierte Kirche gehört zur lutherischen Grafenfamilie. Bis Graf Carl Georg von Wedel eine neue Kirche bauen lässt: die lutherische Friedenskirche. Eine Konkurrenz-Situation entsteht und mitten drin: Frau Ibelings, Gattin des reformierten Pastors und Frau Boekhoff, Ehefrau des lutherischen Pastors. Hier prallt christliche Nächstenliebe auf weibliche Scharfzüngigkeit, biedermeierliche Heimatliebe auf interreligiösen Diskurs, wirtschaftlicher Weitblick auf eingekellerte Kartoffeln.

Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei. Anmeldung erforderlich Schloss Evenburg Tel 0491 99 75 6000

So 25. Föhren för elk un een- Slöss Evenburg

Icon Zeit14:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12,00 €

"Septembermaant is Plattdüütskmaant. Daarum word vandaag bi de Föhrung för elk un een an disse Sönndagnamiddag platt proot.
Dat Slöss Evenburg gifft d` Togang in de Privaatkamers van de Grafenehepaar. Heel besünner Tapeten un Böhns betügen een vörnehm Leven anno 1862. Vertellt word över dat Leven un huushollen van de Grafenfamilie in `t 19. Jahrhunnert un Se worden wat över die Tied gewohr, as dat Slöss un kamers dat leste Mal renoveert wurren. To dat Slöss höörde eens ok een Gaarneree mit een heel goden Ansehn - in de Översicht/Katalog van 1889 kann man mehr as 2400 Planten und Blömen finnen."

Oktober

Ostfriesland Biennale: Skulpturenpark

Icon Zeit00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg Icon PreisEintritt frei
Als Teil der Ostfriesland Biennale sind im Schloßpark der Evenburg vier Kunstobjekte ausgestellt, die besichtigt werden können.

Ausstellung Zauber bewegter Kindheit

Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis7 € / Kinder bis 17 Jahre frei

Sonderausstellung Zauber bewegter Kindheit vom 24.03. bis 16.10.2022

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in ihre Kindheit. Schloss Evenburg zeigt eine unglaubliche Vielfalt an Kinderfahrzeugen von circa 1820 bis in die Neuzeit. Zu sehen sind Fahrräder, Roller, Tretautos, Ruderrenner, Trecker, Pferde oder Flugzeuge. Oft dient eine ausgeklügelte Technik der Fortbewegung. Zwei Museen und eine Privatsammlung führen ihre Exponate für diese Ausstellung erstmalig in Deutschland zusammen.

Öffnungszeiten: tagaktuell erfragen bei Schloss Evenburg, Tel 0491 99756000 oder info@schloss-evenburg.de

Führung im Schloss Evenburg an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen jeweils

um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Die Führung findet jeden Sonn- und Feiertagen statt, außer am 24.12., 25.12., 31.12.2022 und 01.01.2023.

November

Ostfriesland Biennale: Skulpturenpark

Icon Zeit00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg Icon PreisEintritt frei
Als Teil der Ostfriesland Biennale sind im Schloßpark der Evenburg vier Kunstobjekte ausgestellt, die besichtigt werden können.

Führung im Schloss Evenburg an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen jeweils

um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Die Führung findet jeden Sonn- und Feiertagen statt, außer am 24.12., 25.12., 31.12.2022 und 01.01.2023.

Dezember

Ostfriesland Biennale: Skulpturenpark

Icon Zeit00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg Icon PreisEintritt frei
Als Teil der Ostfriesland Biennale sind im Schloßpark der Evenburg vier Kunstobjekte ausgestellt, die besichtigt werden können.

Führung im Schloss Evenburg an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Icon Zeit11:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis12 €/ Kinder bis 17 Jahre frei

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen jeweils

um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Die Führung findet jeden Sonn- und Feiertagen statt, außer am 24.12., 25.12., 31.12.2022 und 01.01.2023.